Über Ewopharma

Ewopharma ist das Nachfolgeunternehmen zu M.R. Leclerc & Co., gegründet 1959. Von Anfang an lag unser Fokus auf dem Zugang zu den Pharmamärkten in Mittel- und Osteuropa. Seit 1959 hat sich in der Region viel verändert – sowohl wirtschaftlich als auch politisch – und in diesem Zeitraum haben wir ein umfassendes Verständnis der Märkte sowie deren hohe Wertschätzung erworben.
Während wir ursprünglich nur als Marketingpartner für Pharmaunternehmen tätig waren, haben wir inzwischen eigene Produkte erworben und eingeführt. Unsere Marke Revalid® – eine Produktlinie für die ganzheitliche Haarpflege und die Behandlung von Haarausfall – wurde 1992 in der Schweiz entwickelt. 2011 übernahmen wir das irische Gesundheitsunternehmen Newport Pharmaceuticals Ltd. und erlangten damit in diesem Jahr die vollständigen Eigentumsrechte am antiviralen Medikament Isoprinosine®. Unter der Leitung unseres Hauptsitzes in Schaffhausen, Schweiz bringen wir nun unser Branchenwissen und unsere Erfahrung in die erfolgreiche Platzierung von Ewopharma- und Partnermarken in unseren Zielmärkten ein.
2004 traten wir der RX-Alliance bei, einem professionellen Kooperationsnetzwerk erfolgreicher Pharmaunternehmen, die auf ausgewählten europäischen Märkten tätig sind.

Erstmalig seit seiner Gründung steigt Ewopharma in den Schweizer Markt ein:
Die Ewopharma Group hat sich in einem strategischen Schritt dazu entschlossen, auch in der Schweiz einen operative Markt aufzubauen. Als erstes pharmazeutisches Produkt werden wir im Jahr 2019 ein innovatives orales Eisenprodukt in der Schweiz auf den Markt bringen. Weitere Produkteinführungen sind geplant.